Rührtofu

Eines meiner ersten Tofu-Rezepte, das ich von Anfang an mochte. Es soll wohl ein bisschen an Rührei erinnern, was mir aber völlig egal ist, da ich Rührei schon immer unappetitlich fand und den Gedanken daran heute noch viel mehr unappetitlich … Weiterlesen

Kräuter-„Quark“-Dip

Ich liebe alles, was Frischkäse oder Kräuterquark ähnelt. Mittlerweile gibt es da ja sogar einiges in vegan zu kaufen, aber entweder schmeckt es grauslig („wie Frischkäse“ von Heirler, für mich nicht genießbar, außer im „Käse“-Kuchen) oder ist völlig überteuert (Tofutti-Frischkäse, … Weiterlesen

Zitronen-Muffins

Diese Muffins sprechen für sich. Simples Rezept, gelingt immer, schmeckt super lecker zitronig, ohne pappsüß zu sein, wie es sonst oft der Fall ist bei Zitronenkuchen u.ä. Alles ohne Aroma, sondern nur mit echter Zitronenschale und -saft. Bringt ein bisschen … Weiterlesen

Gefüllte Paprika

Dieses Wochenende gab´s gefüllte Paprika, das hatte ich seit einer Ewigkeit nicht mehr! Das Problem hierbei ist meiner Meinung nach, dass die Masse der Füllung entweder total matschig ist und nicht fest wird oder dass man sie mit Reis und … Weiterlesen

Vanillekipferl

Zutaten: 280 g Mehl 80 g Rohrzucker 200 g Alsan 100 g gehäutete und gemahlene Mandeln 100 g Puderzucker mit 1 Tl Vanille gemischt Zubereitung: Die Zutaten bis auf den Puderzucker mit der Vanille zu einem weichen Teig verkneten und … Weiterlesen

Mandelsplitter

Ok, das sind keine Kekse, aber sie passen irgendwie trotzdem zu Weihnachten. Außerdem gehen Mandelsplitter wahnsinnig schnell und selbst der letzte Depp kann damit Eindruck schinden:-) Zutaten: 300 g Mandeln, gestiftelt 400 g Zartbitterkuvertüre (z.B. Blockschokolade oder auch jede andere … Weiterlesen