Vanillekipferl

Vanillekipferl

Vanillekipferl

Zutaten:

  • 280 g Mehl
  • 80 g Rohrzucker
  • 200 g Alsan
  • 100 g gehäutete und gemahlene Mandeln
  • 100 g Puderzucker mit 1 Tl Vanille gemischt

Zubereitung:

Die Zutaten bis auf den Puderzucker mit der Vanille zu einem weichen Teig verkneten und ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig dritteln und jedes Drittel zu einer Rolle mit ca. 3 cm Durchmesser formen. Von der Rolle ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und diese zu Kipferln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im vorgeheizten Backofen bei ca, 180°C 10 – 15 Minuten backen, je nach Ofen.

Die noch heißen Kipferl direkt aus dem Backofen mit Hilfe von zwei Gabeln in der Puderzucker-Vanille-Mischung wälzen und auf einen Teller geben. Am leckersten sind die Kipferl etwas durchgezogen nach ein paar Tagen.

Et voilá!

3 Kommentare

  1. Pingback: waskannstdudenndannnochessen

  2. Wie Heldin mich rettete!
    Hallo liebe Heldin, ich bin Mitglied der Vebu Regionalgruppe Detmold/Minden.Am 24.11 war eine Aktion geplant, mit Informationen, Petitionen, Gewinnspiel für Kinder etc.
    Da kam uns die Idee: Warum nicht vegane Kekse anbieten?
    Ich machte mich schlau, kaufte ein Büchlein (Roland Rauter, lecker aber ein bisschen zu „raffiniert“?) da kam ich auf deine Rezepte zurück. Ich wählte die Kipferl, Schoko Nuss Cookies und die Haferflockenkekse. Erfolg! Thriumph!
    Vielen vielen Dank!
    Könntest du dir vorstellen deine Rezepte als Buch zu veröffentlichen? Danke

    • :-) Das ist aber eine schöne Geschichte! Freut mich sehr :-)
      Ja, das mit dem Buch kann ich mir tatsächlich vorstellen, aber es ist nicht so wirklich einfach, einen passenden Verlag zu finden (und gefunden wurde ich bisher leider nicht…). Mal schauen – ich werde hier natürlich berichten, wenn´s mal soweit kommt!
      Viele Grüße*

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.