Juchuh!

Endlich habe ich das richtige Format gefunden, um mich und meine kulinarischen Gedanken der Welt mitzuteilen! Ein Blog:-)

Nachdem ich selber seit Jahren vegane Rezepteseiten im Internet und jedes (meist deutsche) vegane Kochbuch durchforste, wobei ich mich nahezu ständig über die Qualität der Zutaten/Rezepte und die Kochkunst der Autoren an sich etc. aufrege und die ganze Zeit denke, dass ich das doch viel besser kann, mache ich´s nun endlich besser!

Hier werde ich nun mehr oder weniger regelmäßig meine tollen veganen Rezepte – selbst kreiert oder von vorhandenen Rezepten abgewandelt – posten und habe jetzt endlich einen Grund, noch mehr zu kochen und zu backen, juchuh!!

Kommentare können zwar gerne abgegeben werden, aber wer meckert, wird gelöscht, denn das ist MEIN Blog, wenn ihr was anderes haben wollt, müsst ihr selber einen machen:-)

So, und nun viel Spaß mit meinen Rezepten, Fotos und Ideen, denn alles ist vegan und lecker!

10 Kommentare

  1. Ich kann dir gar nicht sagen wie unendlich froh bin dein Blog gefunden zu haben,die Rezepte sehen wundervoll aus, endlich Rezepte die vegan und trotzden „normal“ sind.
    Danke
    Ich werde deine Rezepte nach und nach nachkochen/backen
    Du bist meine Heldin!

  2. Habe gerade den kompletten Blog durchforstet (bin Neu-Veganerin und Neu-„Köchin“ und deshalb zurzeit noch voller Tatendrang!) und bin nun hinten – bzw. am Anfang :) – angekommen. Hab mir die Links zu allem, was ich ausprobieren möchte, herauskopiert und kann dir jetzt ehrlich sagen, dass ich hier mehr ansprechende Rezepte gefunden habe als in meinen (bisher) drei veganen Kochbüchern zusammen!

  3. Hallo liebe (Küchen-)Heldin! :)
    Mir geht es genauso wie Stinkind.
    Eigentlich hätte ich ja genügend andere Dinge zu tun, aber ich konnte einfach nicht aufhören, deinen Blog zu durchforsten, bis ich nun auch am Ende angelangt bin. :)
    Auch ich bin restlos begeistert und finde, dass deine Kunstwerke alle meine bisherigen Kochbücher toppen.
    Riesen-, Riesenkompliment! :)
    Ich werde garantiert einige Rezepte auprobieren und auch die „waskannstdudenndannnochessen“-Seite verbreiten, um alle mich belächelnden Fleischfresser eines besseren zu belehren.
    Vielen, vielen Dank, dass du dein Koch- und Backtalent mit uns teilst!

    • Huiuiui, liebe Dani, viiiiiieeeelen Dank für die tollen Komplimente und Deine lieben Worte :-) Das geht sowas von runter wie Öl… :-)

  4. Hallo und erstmal auch Danke für diesen großartigen Blog. Ich habe mich auch schon sehr oft gefragt warum es keine Rezepte gibt die mit wenig exotischen Zutaten klarkommen und ob man mit den normalen Sachen, die es ja auch in sehr vielfältiger Wahl gibt nicht auch tolle Rezepte kochen kann und Sie erbringen hier den Beweis, dass es geht. Ich habe die blöde Angewohnheit so ziemlich jedes Rezept abzuändern, wenn ich es nachkoche, meist hat es mit dem Ursprungsrezept nur noch wenig gemeinsan aber es ist jedes Mal spitze und so werde ich wohl auch irgendwann mal eigene Rezepte verfassen, auch auf diese Idee bin ich durch Sie gekommen und ein riesen Danke dafür und machen Sie so weiter. :-)

    • Vielen Dank, das freut mich sehr :-)
      Ja, meine Rezepte sind auch nicht so zu verstehen, dass sie akribisch einzuhalten wären – ganz im Gegenteil! Ich freue mich immer total, wenn Leser selber kreativ werden, sich inspirieren lassen und die Rezepte nach ihrem eigenen Geschmack und eigenen Ideen abwandeln. Das ist toll!
      Viele Grüße*

  5. Hallo Heldin,
    danke, danke, danke für deinen tollen Blog. Ich bin fast täglich auf deiner Seite und hole mir viele Anregungen! Du erleichterst mir die Umstellung von vegetarisch auf vegan. Deine Rezepte sind echt Klasse und ganz nach meinem Geschmack. In keinem Kochbuch gibt es zu den einzelnen Rezepten so erfrischende Kommentare wie bei dir. Für mich ist es der beste vegane Blog und einer der besten Foodblogs überhaupt. Ich kann sagen, ich verbringe einen Großteil meiner Freizeit mit dir. ;-))
    Mach bitte noch lange weiter so.
    Herzliche Grüße vom Niederrhein.

  6. Ich bin so froh diesen Blog auf meiner Rezepte-Safari entdeckt zu haben. Dein Blog ist mein absoluter Lieblingsblog, habe schon ganz viel nachgekocht und nachgebacken 😀 jihaaa -einfach sooo lecker. <3

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.